Sexy Paar

Rezept für mehr Sperma beim Samenerguß

In meinem Rezept für mehr Sperma gehe ich ausführlich ein auf die Komponenten, die bei mir zu kraftvollen und ausgiebigen Samenergüssen geführt haben und diese seit langem sicherstellen. Hier sind mein Wissen und vor allem meine eigene Erfahrung eingeflossen. Ich habe viel ausprobiert 🙂 Ich gehe ein auf Gesundheit, Ernährung, Technik und stelle ein paar Produkte vor, die auch dir helfen können (hier ein meiner Meinung nach empfehlenswertes Produkt, das größere Ejakulationsvolumen verspricht). Wer so viel Text nicht lesen will, für den habe ich oben eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Punkte erstellt. Ich wünsche dir viel Spaß bei der Anwendung und viel Erfolg!

Kurzversion / Zusammenfassung:

Die wichtigsten Faktoren für mehr Sperma beim Samenerguss

Gesundheit

Deine Gesundheit ist das A und O um kraftvoll ejakulieren zu können. Daran führt kein Weg vorbei und deswegen solltest du dich gründlich durchchecken und eventuellen Problemen in deiner sexuellen Gesundheit nachgehen lassen. Insbesondere die Prostata sei hierbei erwähnt, weil Probleme in dieser Region relativ häufig sind. Erst wenn du körperliche Ursachen abgeklärt hast, kann mein Rezept für mehr Sperma richtig wirken.

Ernährung, Lebensstil und Nahrungsergänzung

  • Trinke genug Wasser (2-3 Liter/Tag, bei sportlicher Betätigung mehr)
  • Achte auf eine eiweißreiche Ernährung, reich an der Aminosäure L-Arginin und an Zink
    Wenn du es bequem haben willst und/oder über die Nahrung nicht genug aufnimmst, verwende Nahrungsergänzungsmittel (achte darauf, dass die Pillen nicht unterdosiert sind!).
    Meine Empfehlungen:

  • Ein Tipp ist Sellerie – iss zwei bis drei Stangen davon am Tag (oder nimm Sellerie in Form von Kapseln). Wenn dich das irritiert, lies weiter unten zu den positiven Effekten auf den Körper und für unsere Zwecke.

Techniken

Es gibt die Stopp-/Start-Technik und es ist wichtig, sich sein Sperma „einzuteilen“. Mehr dazu auch in diesem Artikel zu den Techniken für größere Ejakulationen.

Sperma-Booster: Pillen für mehr Sperma?

Mehr Sperma durch Pillen? Das versprechen sog. Sperma-Booster, die das Samenvolumen ganz natürlich erhöhen sollen. Auf mehrsperma.de findest du meinen Vergleich verschiedener Produkte, zudem haben wir hier Produkttests durchgeführt, zum Beispiel vom recht populären Volume 500 – die Ergebnisse waren überraschend. Wenn du es besonders schnell und einfach haben willst, sind solche Produkte vielleicht eine Option für dich.


Mein Rezept für mehr Sperma

Hier nun der gesamte Text mit ausführlicheren Informationen zu den einzelnen Komponenten. Viel Spaß 🙂

Inhaltsverzeichnis:

Zum Einstieg eine häufig gestellte Frage:

Funktionieren Pillen zur Erhöhung der Spermamenge?

Die Antwort lautet nach meiner Erfahrung: Jain. Im Internet werden viele Pillen und Tabletten für mehr Sperma angeboten und es ist problematisch, dass die Hersteller einem oft das Blaue vom Himmel versprechen. Tatsache ist, es gibt meiner Meinung nach enorm wirksame Stoffe, die positive Auswirkungen auf deine Samenmenge und deine sexuelle Vitalität haben können. Wichtig ist jedoch, dass die Basis stimmt, du weißt, was du tust und an den richtigen Stellen optimierst.

Jemandem, dessen Prostata eine gesunde Samenproduktion verhindert, werden auch Pillen keinen Erfolg bescheren. Wenn dagegen die Grundvoraussetzungen erfüllt sind, kann eine Supplementierung mit dem richtigen Mittel nochmal einen richtigen Schub geben. Die meisten meiner Kollegen in meinem Business nehmen solche „Semen Enhancer“ (z.B. Volume 500, hier ein Erfahrungsbericht).

Im Übrigen kannst du dir deinen Sperma-Booster-Cocktail selbst zusammenstellen, in dem du nur ein paar Produkte besorgst und diese regelmäßig zu dir nimmst. Was ich dir empfehlen kann, liest du im jetzt folgenden Abschnitt. Wenn du es einfach und praktisch haben willst, sind Pillen für mehr Sperma vielleicht eine Gute Sache für dich, weil du damit mehrere Wirkstoffe kombiniert einnimmst.

Mein Rezept zu Erhöhung der Spermamenge

Das Erfolgsrezept für ein überdurchschnittliches Abspritzen ist die Kombination aus

  • einem gesunden Körper (insbesondere Prostata und Samenbläschen) und
  • den richtigen Zutaten (Ernährung und Nahrungsergänzung durch besondere, wirksame Lebensmittel).
  • Zur Ergänzung kenne ich bestimmte Techniken (Verstärkung der Kontraktion).

Die Gesundheit

Beginnen wir mit der Gesundheit und gehen hier nochmals verstärkt auf einen der wichtigsten Produzenten von Samenflüssigkeit ein: Die Prostata.

Gutartige Vergrößerungen der Prostata sind recht weit verbreitet. Bei jedem vierten Mann über 40. lässt sich eine gutartige Prostatavergrößerung diagnostizieren und die Wahrscheinlichkeit nimmt mit steigendem Alter zu. Achtet auf euren Körper! Drei der typischen Symptome für sind häufiger Harndrang, ein weniger kräftiger Harnstrahl und das so genannte Nachtröpfeln. Auch wenn ihr keine dieser Anzeichen bei euch verspürt, geht auf Nummer sicher und lasst es einfach bei nächster Gelegenheit abchecken. Der Urologe ist solche Untersuchungen übrigens gewohnt, also keine falsche Scham oder Scheu 😉

Wer sich an an mein Rezept für mehr Sperma halten und damit wirklich Erfolg haben will, der muss sicher sein, dass die Basis stimmt, nämlich ein gesunder Körper. Erst dann tragen alle Optimierungen Früchte und ihr werdet phantastische Ergebnisse erreichen! Freut euch darauf 😉

Es ist wichtig, dass die Prostata nicht nur die richtige Größe aufweist sondern auch, dass sie gesund ist und fähig zu kräftigen Kontraktionen ist. Weiter unten im Artikel gehe ich noch auf eine besondere Form des „Trainings“ der Prostata und der gesamten Region ein, nämlich auf die Prostatamassage. Immer mehr Männer haben diese Methode der sexuellen Stimulation für sich entdeckt und halten ihre Prostata durch Anspannung und Entspannung fit und vital.

Auch wenn es nervt, dass ich mich wiederhole, aber das ist wirklich wichtig: Achtet auf die Grundlagen. Darauf könnt ihr dann aufbauen mit den beiden nun folgenden Komponenten und wenn ihr auf meine Tipps hört, werdet ihr eure Spermamenge drastisch erhöhen können!

Die richtigen Zutaten

Jetzt, wo die Grundlagen geklärt sind, geht es um die Stoffe, die du deinem Körper zuführst, damit dieser die Spermaproduktion erhöhen kann. Ich nenne dir die Zutaten, die bei mir seit Jahren für die voluminösesten Samenergüsse sorgen, die ich mir vorstellen kann!

Zu allererst: Wasser

Nun hast du bestimmt geheime, exotische Stoffe erwartet, die dir alle Arbeit abnehmen und dich abspritzen lassen wie einen Profi, und ich nenne „Wasser“ an erster Stelle meines Rezeptes 😀 Das ist schon richtig so, denn Wasser ist in der Tat die Hauptzutat für eine ergiebige Ejakulation. Nicht nur, dass Sperma zu 95% aus Wasser besteht. Eine ausreichende Hydrierung ist lebenswichtig für dich und die Voraussetzung für alle Prozesse in deinem Körper.

Wenn du zu wenig trinkst, merkst du das unmittelbar an deinen Samenergüssen. Das kann so weit gehen, dass dein Sperma nicht spritzt sondern nur eher „tropft“ und zäh und dickflüssig ist. Also trink mehr!

Denk daran: Eine gesunde Lebensweise ist sehr empfehlenswert und deswegen solltest du deinen Flüssigkeitsbedarf mit gesunden Lebensmitteln decken. Einfaches, sauberes Wasser ist hier die beste Wahl. Kaffee und andere koffeinhaltige Getränke zählen zudem eigentlich nicht in deine Flüssigkeitsbilanz, weil sie entwässernd wirken.

„Einnahme-Empfehlung“: Ihr solltet wissen, dass ihr mindestens zwei Liter Wasser pro Tag trinken solltet. Bei körperlicher Betätigung und/oder hohen Temperaturen nochmal mehr. Ich empfehle, gleich damit zu beginnen und das Trinken auf mindestens drei Liter pro Tag zu erhöhen.

Sellerie

Sellerie StaudeUnd hier gleich der nächste Brüller 😀 Sellerie ist möglicherweise nicht dein Lieblingsessen, aber vielleicht wird es das noch werden, wenn du jetzt erfährst, was dieses Gemüse alles für dich und deine Manneskraft tun kann!

Sellerie enthält Androstenon. Seine ätherischen Öle werden über den Schweiß ausgeschieden und fungieren als Pheromon. Dieser Sexuallockstoff wirkt anziehend auf Frauen. Nebenbei wird von einer Wirkung des Sellerie auf das Volumen des Samenergusses berichtet. Wodurch diese Wirkung entsteht ist noch nicht eindeutig geklärt, aber viele Pronodarsteller – mir inklusive – schwören darauf. Bei uns gibt es den Spruch „Celery makes you cum more“ 😉

Ich baue Sellerie in meine Ernährung ein, insbesondere an den Tagen vor einem Dreh. Einige von den „Mehr-Sperma-Tabletten“ enthalten aus diesem Grund Sellerie-Extrakt. Netter Nebeneffekt: Sellerie wirkt sich auch positiv auf den Sperma-Geschmack aus.

Sellerie ist günstig und leicht zu bekommen. Also gibt es keinen Grund, es nicht einfach mal auszuprobieren. Kauf dir Sellerie und fange außerdem heute damit an, ausreichend Wasser zu trinken! Damit hast du zwei wichtige Inhaltsstoffe meines Rezepts für mehr Sperma abgedeckt und wir können uns meinen speziellen Tipps zu wenden.

Einnahme: Iss regelmäßig Sellerie-Stangen, das heißt jeden Tag und immer mal wieder zwischendurch. Minimum sollten drei Stangen pro Tag sein, das sind ja nur ein paar Happen. Mittlerweile gibt es auch Sellerie in Tabletten- oder Kapselform. Ob das für dich sinnvoll ist, musst du selber entscheiden – ich mag die natürliche Form als Gemüse lieber 🙂

Meine Spezial-Tipps: Die Sperma-Booster

Ich stelle dir hier ein paar besondere Mittelchen vor, die ich allesamt regelmäßig benutze und auf deren Wirkung ich mich mittlerweile verlasse. Noch ein Hinweis: Du bist was du isst und weil du das alles deinem Körper zuführst, solltest du auf hohe Qualität achten. Was ich dir hier vorstelle kostet nicht die Welt und du solltest nicht wegen ein paar Euro auf minderwertige Produkte zurückgreifen, die im besten Fall einfach nicht wirken.

Zu jedem Artikel habe ich dir eine Bezugsquelle angegeben, die ich empfehlen kann, sowie Tipps, worauf du achten solltest. (Anmerkung des Übersetzers: Die Bezugsmöglichkeiten wurden angepasst, so dass die Produkte von Kunden in Deutschland schnell und einfach bezogen werden können).

Wenn du dir unsicher bist oder gerade aufs Geld schauen musst, empfehle ich dir mein Basisrezept, mit dem die meisten bereits beachtliche Verbesserung erzielen werden. Es handelt sich dabei um Maca-Pulver, Zink, Sellerie und Wasser. Keine Angst, ihr müsst nicht alles zusammenmixen und auf einmal schlucken – achtet auf die Einnahme-Empfehlungen des jeweiligen Produktes und gebt euch auf jeden Fall ein paar Wochen Zeit.

Kombi-Präparate

Wie oben schon beschriebeerwähnt gibt es auf dem Markt einige Kombinations-Präparate, die mehrere Stoffe kombinieren, die die Ejakulationsmenge positiv beeinflussen können. Für alle, die es möglichst einfach und praktisch mögen, sind diese Präparate die richtige Wahl und auf jeden Falle inesn Versuch wert. Empfehlen kann ich zum Beispiel Volume 500, eine Mischung aus Sellerie-Extrakt, Zink, Tribulus Terrestris und Reischi-Pilz (hier ein Testbericht zu Volume500). Wer mag, kann zusätzlich noch ein wenig Maca konsumieren und hat damit eine echte Raketen-Mischung.

L-Arginin

Diese Aminosäure wird aufgrund ihrer durchblutungsfördernden Wirkung auch bei erektiler Dysfunktion (also Potenzproblemen) empfohlen. Doch nicht nur das: Arginin ist eine Vorstufe von Spermin und Spermidin. Es kann dazu beitragen, die männliche Fruchtbarkeit zu verbessern.  In einer Studie an Männern mit eingeschränkter Spermienzahl wurde nach drei Monaten der Einnahme von 4.000 mg L-Arginin bei über 70% der Teilnehmern eine signifikante Steigerung der Spermienanzahl festgestellt. Eine andere Studie zeigte eine Verbesserung der Beweglichkeit der Spermien (sog. Motilität) durch 5.000 mg Arginin über sechs Monate.

Die Effekte von L-Arginin wurden mehrfach untersucht und bereits 1973 erstmals wissenschaftlich nachgewiesen.

Einnahmeempfehlung: Mindestens 5.000 mg pro Tag

Wo kann man L-Arginin kaufen? Bei dem L-Arginin 4.500 von vitamaze ist meines Erachtens das Preis-Leistungsverhälntis am Besten und ich kann es deshalb empfehlen. Zögert nicht länger, sondern probiert es einfach mal aus! Achtet auf eine ausreichende Dosierung.

Wer gleich noch kombinieren möchte mit einem anderen, hilfreichen Stoff, der kann gleich zu
L-Arginin zusammen mit Maca greifen.

Zink

Zink 50mg für mehr SpermaWusstest du, dass im Ejakulat bis zu 5mg Zink enthalten sind? Die Zuführung von Zink kann die Produktion von Sperma deutlich fördern und dir zu mehr Volumen verhelfen. Untersuchungen sprechen dabei um eine Erhöhung der Spermien um bis zu 75 Prozent. Zink schützt die Spermien vor freien Radikalen, dabei fungiert es als mineralisches Antioxidans.

Zinkmangel senkt den Testosteronspiegel und reduziert die Spermienanzahl und Spermamenge. Achte deshalb immer auf eine ausreichende Versorgung durch die Ernährung und ggf. Zink-Tabletten. Zinkreiche Lebensmittel sind zum Beispiel Haferflocken, Erdnüsse, Mais, Linsen und Austern.

Achte auf ausreichende Zinkversorgung! Wenn du das über die Nahrung nicht sicherstellen kannst oder willst, ergänze deine Ernährung. Meine Empfehlung: ESN Zinc

Maca Pulver

Maca WurzelnMaca ist mittlerweile zu einer festen Konstante in meiner Ernährung geworden! Es ist für mich ein echtes Powerfood, das ich nicht mehr missen möchte. Die berichteten Wirkungen sind beträchtlich und so hat es Maca als Pulver oder in Kapseln zu beträchtlichem Ruhm und Popularität gebracht. Sportler benutzen es zur Leistungssteigerung, in der alternativen Heilkunde wird es eingesetzt bei Potenzproblemen, Libidomangel und sogar zur Unterstützung bei unerfülltem Kinderwunsch.

Maca ist eine Knolle, die aus dem Hochland Südamerikas stammt. Die Pflanze ist sehr rebust und strotzt den extremen Witterungsbedingungen, denen sie in ihrer natürlichen Umgebung ausgesetzt ist. Angebaut wird Maca seit über 2000 Jahren. Studien zeigen die positiven Wirkungen, insb. auf die sexuelle Leistungsfähigkeit. Hier ein paar Beispiele:

  • Studie bzgl. der Auswirkungen auf sexuelle Funktionsstörungen
  • Bei einer peruanischen Studie wurde Männern zwischen 20 und 40 Jahren drei Monate lang Maca verabreicht und anschließend wurde deren Fruchtbarkeit untersucht. Schon nach zwei Wochen konnte festgestellt werden, dass sich die Zahl der Spermien durchscnittlich verdoppelt hatte. Außerdem wurden bei den Probanden mehr männliche Hormone gebildet und das sexuelle Verlangen hatte deutlich zugenommen. (Quelle Wikipedia)
  • Bei einer anderen Studie aus China wurde Maca-Extrakt an Mäuse verabreicht. Die Mäuse waren anschließend zu 46-67 Orgsamen innerhalb von drei Stunden fähig, während es bei den Mäusen ohne Maca nur 16 waren (Wissenschaftlicher Abstrakt der Studie)
  • Studie, veröffentlicht im CNS Neuroscience & Therapeutics im Jahr 2008 von Dr. Dording und Kollegen vom Massachusetts General Hospital in Boston. Sie kamen zur Erkenntnis, dass Maca dass Maca die SSRI-bedingte sexuelle Dysfunktion mindern und insbesondere eine vorteilhafte Wirkung auf die Libido haben kann.

Maca-Pulver oder Maca-Kapseln sind ein echtes Powerfood und m.E. eine der wichtigsten Zutaten unseres Rezeptes für mehr Sperma und um die Spermaproduktion anzufeuern! Verzichte nicht darauf, es selbst zu erleben!

Ich empfehle eine Tagesdosis von 4 bis 6 Gramm. Achte auf biologische, hochwertige Qualität.

Maca gibt es als Pulver und Kapseln. Bei amazon erhaltet ihr zum Beispiel Bio Maca Kapseln 4:1 sowie als Pulver das Naturya BIO Maca Pulver – ob ihr Kapseln nehmt oder das Pulver, liegt einfach daran, was euch persönlich lieber ist. Beide Produkte sind preislich sehr in Ordnung und ich kann sie empfehlen. Probiert es aus!

Wer zusätzlich noch L-Arginin nehmen möchte, fährt mit einem Kombiprodukt am Besten (siehe unten). Auch in bestimmten Pillen zur Anregung der Spermaproduktion ist L-Arginin zusammen mit Maca enthalten.

Ginseng

Mittlerweile schon ein Klassiker.  Ich achte hier besonders auf die Qualität, weil es viele verschiedene Qualitäts- und Verarbeitungsstufen gibt.

Ginseng wirkt gefäßerweiternd, wodurch es zu einer Verbesserung der Durchblutung aller Organe, inkl. der Sexualorgane, kommt. Und auch auf die Spermienqualität hat Ginseng, wie Studien zeigten, einen positiven Einfluß.

Roter Gingseng 450 mg in Kapseln bei amazon

Techniken

Quasi als weiterführende Lehre möchte ich noch auf ein paar spezielle Techniken eingehen, die ich als Kür bezeichnen will. Wer sich an mein Rezept hält, damit gut zurecht kommt und bereits erfolge genießt, kann über ein paar bestimmte Verhaltensweisen und Techniken nochmal etwas Power rausholen. Ein paar Methoden habe ich in einem eigenen Artikel beschrieben: Mit der richtigen Technik zu größeren Ejakulationen.

Jetzt aber: Viel Erfolg und vor Allem viel Spaß 😉


War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Bitte bewerten Sie:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,64 von 5 Sternen, bei 58 abgegebenen Stimmen.
Loading...Loading...